Hannover Messe

Das ZeMA, AG Messtechnik wird vom 24. bis 28. April 2017 auf der Hannover Messe (saarländischer Forschungsstand, Halle 2, Stand B46) mit MoSeS-Pro vertreten sein. Nähere Informationen sind hier zu finden. Daneben wird es am 24. April auch einen Vortrag zu MoSeS-Pro im Forum Industrial Automation (Halle 14, Stand L19) geben.

Veranstaltungshinweise: AMA Wissenschaftsrat und öffentliche Vorstellung der Ausschreibung SElekt I4.0

Im Frühjahr finden verschiedene Veranstaltungen im Kontext MoSeS-Pro statt. Der AMA-Wissenschaftsrat tagt am 16. März am ZeMA in Saarbrücken, das Thema wird hierbei „Sensorik für die Industrie 4.0“ sein. Daneben erfolgt die öffentliche Vorstellung der geförderten Projekte aus der Ausschreibung SElekt I4.0 des BMBF auf der SENSOR+TEST in Nürnberg am 12. Mai 2016.

MoSeS-Pro gestartet

Im Oktober 2015 ist das Verbundprojekt MoSeS-Pro mit einer Laufzeit vom 01.10.2015 bis 30.09.2018 gestartet. Das Projektvolumen beträgt 3,1 Mio. €, davon  sind 73 % durch das BMBF im Rahmen des Förderschwerpunktes „Sensorbasierte Elektroniksysteme für Anwendungen für Industrie 4.0 – SElekt I4.0“ gefördert. Verbundkoordinator ist Prof. Dr. Andreas Schütze vom Zentrum für Mechatronik und Automatisierungstechnik, […]